Kurshalter Logbuch / Logbook
Blog Kontakt Zurück Archiv Home
12th
Dec/2017

KURSHALTER - story-book -

Aktuelle Stories

Der Separ 2000 Dieseldoppelfilter Eintrag vom: 15.02.2013

Warum sich mit Steinschleudern rumärgern, wenn es auch Kanonen zu Kaufen gibt. Durch einen blöden beiläufigen Hinweis im Buch "Winterlager für Boote und Yachten", mehrtägigen Internetstudien und einen 2-tägigen Messeaufenthalt, stand es fest, wir brauchen eine Separ2000 Doppel-Dieselfilter.  Das Warum ist einfach zu beantworten: Wenn dieses Boot jemals die Karibik erreicht und mich der erste mehrtägige Besucher einer beliebigen Strandbar mit ungläubigen dunklen Augen fragt. " Bist Du nicht der mit dem Separ2000 Diesel-Doppelfilter", kann ich stolz antworten: "Ja" und er wird sagen: "Wahnsinn".
Nach dem die Beweggründe ausgiebig erörtert sind, wird es technisch. Im SVB-Katalog steht und ich zitiere:  "Zum Anschluss werden pro Filter (einzeln oder doppelt) 2 Schlauchnippel und 2 Verschraubungen benötigt (separat erhältlich)"FALSCH! Auch wenn man gar nicht weis, wie ich z.B. , was Schlauchnippel oder Verschraubungen sind, auf keinen Fall mit bestellen. Jeder kennt das Bild, wie ein Schimpanse mit einem Stock versucht, an den leckeren Inhalt eine Flasche oder ähnlich verengtes Gefäß zu kommen.  So saß ich mit dem neu erworben Separ2000 Diesel-Doppelfilter, den Verschraubungen und den Schlauchnippel da. Um es abzukürzen. Der Schimpanse hat irgendwann Erfolg, ich nicht. Mangels Schimpanse habe ich dann beim Hersteller angerufen. Die Damen da waren wirklich sehr hilfsbereit, haben mehrmals zurückgerufen und nach Nachfrage in der Produktion war klar:  kein empfohlenen separaten Verschraubungen, kein Schlauchnippel, sondern Schlauchreduzierer sind die Lösung. Der Filter erwartet eine 12mm Leitung, meine Kraftstoffschläuche  haben 10mm bzw. 9,525mm (so hoffe ich). Mir ist immer unklar, ob sich die mm-Angabe auf außen, Innen oder auf den Durchschnitt beziehen. 

Noch hat der eigentliche Einbau nicht begonnen und es wird bestimmt noch viel Spaß auf uns zukommen. Trotzdem, wir sagen Ja zu dem Separ2000 Diesel-Doppelfilter
 

Eingestellt von Frank

Kommentare zur Storie:

Separ SWK-2000/5/U - Filter

Der Separ 2000 Diesel Doppelfilter, noch unschuldig

Neuer Kommentar

Unser Neues kommt... Eintrag vom: 09.02.2013

Bevor wir viel viel Geld für künftige autarke Möglichkeiten ausgeben, erhöhen wir erstmal das Komfort-Gefühl.

Nachdem wir letztens schon ein neues WC mit größerer Schüssel (nicht, das mein Hinterteil das eigentlich nötig hätte - wirklich nicht angry) an Bord gehievt haben, ist unsere neuste Errungenschaft laut E-Mail-Benachrichtigung bereits auf dem Weg zu uns. Große Erleichterung darüber, denn auf der Messe (Boot 2013) wollte man uns glauben machen, dass für den günstigen Preis der Anbieter bestimmt gar nicht liefern kann.

Ich spreche hier von einem komfortablen faltbaren Steuerrad von Lewmar. SVB-Preis:1369,00 Euro, Super-Messe-Preis: 1289,00 Euro, Anne-Preis über einen Internetgroßhändler hier in einer Nachbarstadt von uns: 1049,00 Euro - ich wiederhole: 1049,00 - Ein Schnapper also - soooo viel künftiger Komfort für 300,00 Euro billiger.

Gut, so richtig da is es ja nu noch nicht, aber wenn.... jedenfalls brauchen wir dann ab der kommenden Saison nicht mehr umständlich über die Bänke klettern, um am Steuerrad vorbei zu kommen und haben dadurch mehr Platz im Cockpit.

kurshalter.de image for logbook

Originalbilder werden nach der angeblich einfachen Montage nachträglich eingestellt!

Eingestellt von Anne

Kommentare zur Storie:

Neuer Kommentar